Die beliebtesten Reiseziele der Welt

Europa oder Asien: Wohin würden Sie gerne einmal reisen?

Von London und Paris über Rom bis hin zu Dubai: Die beliebtesten Reiseziele 2019 pixabay
Inhaltsverzeichnis
    Der Sommerurlaub ist vorbei und Ihnen fehlt noch die nötige Inspiration, wohin Ihre nächste Reise gehen soll? Hier erwartet Sie ein bunter Mix an verschiedenen Reisezielen!

    Die beliebtesten Reiseziele 2019 stehen fest

    Die größte Reise-Community von TripAdvisor hat aus Millionen von Bewertungen eine Rangliste mit den beliebtesten Reisezielen der Welt erstellt. Dieses Ranking entsteht aus der Einbeziehung von Bewertungen für Hotels, Restaurants und Sehenswürdigkeiten. Auf den vordersten Plätzen liegt auf Platz 1 London:

    Londons Brücke mit dem Big Ben im Hintergrund
    Der Big Ben in London ist eine beliebte Sehenswürdigkeit pixabay

    Auf Platz zwei steht Paris. Das wohl weltweit bekannte und geliebte Wahrzeichen von Paris: der Eiffelturm.

    Eiffelturm unter blauem Himmel
    Das Wahrzeichen der Verliebten pixabay

    Den dritten Platz hat sich Rom gesichert. Wie sagt man so schön "Rom wurde nicht an einem Tag erbaut". Eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt: der Trevi-Brunnen ("Fontana di Trevi").

    Trevi-Brunnen im Sonnenlicht
    Der Fontana di Trevi ist der größte Brunnen Roms. pixabay

    Damit ist ein Trend zu europäischen Zielen erkennbar. Neben Zielen auf dem Festland schafften es auch drei Inseln auf die Plätze 4 bis 6 der beliebtesten Reiseziele: Kreta (Griechenland), Bali (Indonesien) und Phuket (Thailand). Die Plätze 7 und 8 belegen Barcelona und Istanbul, gefolgt von Marrakech in Marokko. Den unter den Top-Ten letzten Platz belegt Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten, wobei die Stadt neu im Ranking auftaucht. Im Gegensatz zu letzten Ranglisten befinden sich Prag und New York 2019 nicht mehr unter den beliebtesten Reisezielen.

    Sofortentschädigung bei Flugstörung

    1. Entschädigung prüfen

      Erfahren Sie mit unserer kostenlosen Prüfung, ob eine Sofortentschädigung in Ihrem Fall möglich ist. Ihr Recht gilt bis zu 3 Jahre rückwirkend.

    2. Fall übergeben

      Vervollständigen Sie Ihre Informationen und übergeben Sie uns Ihren Fall in wenigen Minuten bequem online.

    3. Auszahlung

      Wir zahlen innerhalb von 24 Stunden nach Auftragsbestätigung an Sie aus. Das beste daran: Sie dürfen das Geld behalten – egal, wie der Fall später ausgeht.