Flugverspätung und Flugausfälle mit OS8141

Zürich
ZRH
Lissabon
LIS
Departure Time
30. Jun 2022
18:05
Terminal
-
Gate
-
Arrival Time
30. Jun 2022
19:55
Terminal
-
Gate
-

Von Flugverspätung auf Flug OS8141 betroffen?

Codesharing auf OS8141

Codesharing bezeichnet den Vorgang, wenn sich zwei oder mehr Fluggesellschaften für einen Linienflug teilen. In diesem Fall führt die Austrian Airlines den Flug für folgende Fluggesellschaften mit durch:

Codeshare Airline Aegean Airlines [A3] Azul [AD] Finnair [AY] Swiss International Air Lines [LX] Lynden Air Cargo [LY] SATA International [S4] TAP Portugal [TP]
Flight Number A31722 AD7522 AY6775 LX4582 LY9025 S48795 TP927
Codeshare Airline Flight Number
Aegean Airlines [A3] A31722
Azul [AD] AD7522
Finnair [AY] AY6775
Swiss International Air Lines [LX] LX4582
Lynden Air Cargo [LY] LY9025
SATA International [S4] S48795
TAP Portugal [TP] TP927

OS8141

Austrian Airlines, kurz AUA, ist die nationale Fluggesellschaft von Österreich mit Sitz am Flughafen Wien-Schwechat. Dementsprechend findet die rot-weiß-rote Farbgebung der österreichischen Flagge in ihrem Logo und in ihrem Design. Sie wurde 1957 durch den Zusammenschluss der Fluggesellschaften Air Austria und Austrian Airways gegründet. Nachdem 2008 eine Privatisierung der bis dahin vollständig staatlichen Fluggesellschaft beschlossen wurde, interessierten sich mehrere große Flugunternehmen für Austrian Airline. Den Zuschlag bekam Ende 2008 dann die Deutsche Lufthansa.

Die Übernahme gestaltete sich nicht unbedingt einfach, da Austrian in ihrer Bilanz Schulden von 500 Mio. € aufwies. Diese wurden aber überraschenderweise von den ursprünglichen Eigentümern, der ÖIAG, übernommen, was den CEOs heftige Kritik einbrachte. Die Lufthansa ist seitdem mit 41,56 % Mehrheitseigentümer. 2014 wurde der komplette Betrieb von Austrian Airlines mit dem der Tochterfluggesellschaft Tyrolean zusammengelegt, um Kosten zu sparen, da das Unternehmen auch nach der Übernahme von Lufthansa defizitär wirtschaftete. Seitdem führt Tyrolean alle Flüge im Namen der Austrian Airlines durch.

Information
Abflug
Ankunft
Flug Flughafen Abflug Flughafen Ankunft Hinweise
30. Juni 2022
18 : 05
-- : --
19 : 55
-- : --
OS8141
Austrian Airlines
ZRH
Zürich (Kloten)
LIS
Lissabon-Portela
Annulliert 262€ sichern
25. Juni 2022
18 : 05
-- : --
19 : 55
-- : --
OS8141
Austrian Airlines
ZRH
Zürich (Kloten)
LIS
Lissabon-Portela
Annulliert 262€ sichern
23. Juni 2022
18 : 05
23 : 12
19 : 55
01 : 05
OS8141
Austrian Airlines
ZRH
Zürich (Kloten)
LIS
Lissabon-Portela
Verspätet 262€ sichern
21. Juni 2022
18 : 05
22 : 32
19 : 55
00 : 23
OS8141
Austrian Airlines
ZRH
Zürich (Kloten)
LIS
Lissabon-Portela
Verspätet 262€ sichern
6. Januar 2022
18 : 00
-- : --
19 : 50
-- : --
OS8141
Austrian Airlines
ZRH
Zürich (Kloten)
LIS
Lissabon-Portela
Annulliert 262€ sichern
3. Januar 2022
18 : 00
-- : --
19 : 50
-- : --
OS8141
Austrian Airlines
ZRH
Zürich (Kloten)
LIS
Lissabon-Portela
Annulliert 262€ sichern
2. Januar 2022
18 : 00
-- : --
19 : 50
-- : --
OS8141
Austrian Airlines
ZRH
Zürich (Kloten)
LIS
Lissabon-Portela
Annulliert 262€ sichern
17. Juli 2021
13 : 15
-- : --
15 : 10
-- : --
OS8141
Austrian Airlines
ZRH
Zürich (Kloten)
LIS
Lissabon-Portela
Annulliert 262€ sichern
keine Daten
{{date}}
{{ reformTime(elem.dep_time.sched)}}
-- : --
{{ reformTime(elem.dep_time.actual)}}
{{ reformTime(elem.arr_time.sched)}}
-- : --
{{ reformTime(elem.arr_time.actual)}}
{{elem.flight}} {{elem.flight}}
{{elem.airline.name}} {{elem.airline.name}}
{{elem.dep_airport.iata}}
{{elem.dep_airport.name|truncate(26)}} {{elem.dep_airport.name|truncate(26)}}
{{elem.arr_airport.iata}}
{{elem.arr_airport.name|truncate(26)}} {{elem.arr_airport.name|truncate(26)}}
{{elem.status}} {{elem.button.text}}

Flugverspätung auf dem Austrian Airlines-Flug OS8141?

Wenn Ihr Flug ausfällt oder sich um mindestens drei Stunden verspätet, haben Sie laut europäischer Fluggastrechte-Verordnung einen Anspruch auf Entschädigung. Die Verordnung 261/04 existiert seit 2004 und wurde in seiner Geltung in der Vergangenheit von mehreren Urteilen immer wieder bestätigt. Sofern die Fluggesellschaft, wie die Austrian Airlines, ihren Sitz in einem Land der EU hat, gilt die Verordnung uneingeschränkt, auch wenn einzelne Punkte oft strittig sind. Der Teufel steckt im Detail. Folgendes sollten Sie dazu wissen:

Die Höhe der Entschädigung richtet sich nicht nach dem Preis des Flugtickets, sondern nach der Länge der Flugstrecke.

Höhe des Anspruchs gegen die Airline
< 1500 km
1500 - 3500 km
> 3500 km

Gleiches gilt für den Zeitpunkt, ab dem Ihnen Betreuungsleistungen, wie Essen und Getränke, von den Fluggesellschaften zustehen.

Anspruch auf Betreuungsleistungen durch die Fluggesellschaft
< 1500 km
ab 2 Std.
  • - Mahlzeiten & Getränke
  • - 2 Telefonate / E-mails / Faxe
< 1500 km
ab 3 Std.
  • - Mahlzeiten & Getränke
  • - 2 Telefonate / E-mails / Faxe
< 1500 km
ab 4 Std.
  • - Mahlzeiten & Getränke
  • - 2 Telefonate / E-mails / Faxe

Fluggesellschaften versuchen Entschädigungen zu umgehen

Fluggesellschaften versuchen Entschädigungen zu umgehen Ganz so einfach ist es natürlich nicht – jedenfalls, wenn Sie sich entscheiden, Ihren Anspruch gegenüber der Austrian Airlines einzufordern. Ehemalige Fluggäste mit Entschädigungsansprüchen werden sehr oft von den Fluggesellschaften ignoriert oder mit zweifelhaften Informationen und Ausreden abgespeist. Auch der Austrian Airlines nutzt dabei die Unkenntnis oder Unsicherheit der Passagiere aus und verweigert aus nicht nachprüfbaren Gründen die Ausgleichzahlungen, obwohl sie eigentlich dazu verpflichtet wäre. Die Ausreden verweisen häufig auf außergewöhnliche Umstände, bei denen der Austrian Airlines von einer Entschädigung gegenüber den Fluggästen befreit ist. In vergleichsweise wenigen Fälle trifft dieser Umstand allerdings auch zu. Das zeigt sich dann jedoch erst bei einer Prüfung vor Gericht.

Damit Sie nicht den Mut verlieren, lassen Sie uns Ihnen helfen:

Entschädigung für Flug OS8141

Fluggastrechteverordnung anwendbar?
Ja
Mögliche Entschädigungssumme
summa 262€
262€
Mögliche Express-Entschädigung p.P.: 262€
Ja

5 Gründe, warum Sie unseren Service nutzen sollten:

Wir sind unkompliziert: Mit nur wenigen Mausklicks übergeben Sie uns in ein bis zwei Minuten Ihren Anspruch und wir erstreiten Ihr Recht gegenüber der Fluggesellschaft vor Gericht.

Wir sind nervenschonend: Nachdem Sie Ihren Anspruch an uns abgegeben haben, sind Sie aus der Verantwortung und müssen sich nicht weiter mit der Fluggesellschaft streiten.

Wir sind schnell: Sie bekommen Ihre Entschädigungssumme innerhalb von 24 Stunden nach Auftragsbestätigung ausgezahlt.

Wir sind erfahren: Fluggastrechte sind unser absolutes Spezialgebiet und wir kennen inzwischen alle Tricks und Ausreden der Fluggesellschaften.

Wir sind fair: Unsere Kunden sind bisher durchweg mit Ihrer Express-Entschädigung zufrieden. Testen Sie uns.