Entschädigungen

Wegen der Coronapandemie wurde im letzten Jahr deutlich weniger geflogen. Gebuchte Verbindungen sind ausgefallen und Airlines mussten Rückerstattungen auszahlen. Was steht Reisenden zu?

Emirates strukturiert in Zeiten der Corona-Pandemie die Richtlinien für bereits gebuchte Flüge um. Passagiere sollen zwischen drei verschiedenen Möglichkeiten zur Erstattung wählen können.

Gibt es eine Flugentschädigung bei Überbuchung?

Die Weihnachtsferien beginnen für Urlauber an deutschen Flughäfen oft stressig. Ob Ihnen eine Entschädigung zusteht, wenn ihr Flug überbucht wurde und Sie nicht befördert werden, erfahren Sie hier:

Ryanair vor dem Landgericht Frankfurt

Ryanair wurde von der Wettbewerbszentrale angeklagt. Der Grund ist eine Formulierung in den AGB der Fluggesellschaft. Mehr erfahren Sie hier:

Fluggesellschaften versuchen nicht selten, sich auf außergewöhnliche Umstände zu berufen, um keine Entschädigung an den Fluggast zahlen zu müssen. In diesem Fall konnten sich die Kläger durchsetzen.

Erstattung UND Entschädigung nach Flugverspätung?!

Erstaunlich, aber wahr und offensichtlich nur in Norwegen: Ein Fluggast bekam eine Entschädigung zugesprochen, obwohl er seinen Flug storniert hatte. Wie es dazu kam…

Die Fluggesellschaft wollte eine Ausgleichszahlung sowie die Bereitstellung einer Unterbringung verweigern. Welche Kosten einem bei Flugausfall von der Fluggesellschaft erstattet werden werden müssen, erfahren Sie hier:

BGH: Kein Anspruch auf doppelte Entschädigung

Entweder oder: Der Bundesgerichtshof urteilte am Dienstag, dass Flugreisende entweder eine pauschale Ausgleichszahlung gemäß der EU-Fluggastrechte-Verordnung erhalten oder einen Schadensersatz erstattet bekommen.

Wird ihr Flug annulliert, steht Ihnen nach der Fluggastrechte-Verordnung eine Entschädigung zu. Wenn der angesetzte Ersatzflug sich dann auch noch verspätet, können Sie gleich doppelt Entschädigung verlangen!

Express-Entschädigung bei Flugstörung

  1. Entschädigung prüfen

    Erfahren Sie mit unserer kostenlosen Prüfung, ob eine Express-Entschädigung in Ihrem Fall möglich ist. Ihr Recht gilt bis zu 3 Jahre rückwirkend.

  2. Fall übergeben

    Vervollständigen Sie Ihre Informationen und übergeben Sie uns Ihren Fall in wenigen Minuten bequem online.

  3. Wartezeit

    Wir zahlen innerhalb von 24 Stunden nach Auftragsbestätigung an Sie aus. Das beste daran: Sie dürfen das Geld behalten – egal, wie der Fall später ausgeht.