Reiseziele

Griechenland - ein beliebtes Urlaubsziel der Deutschen ist kein Risikogebiet mehr! Worauf Sie dennoch vor Ort achten sollten und welche Regeln bei der Ein- und Ausreise gelten? Erfahren Sie hier!

Spanien zählt nicht mehr zu den Corona-Hochrisikogebieten. Am Sonntag, 29.8.21, hat die Bundesregierung das Land von der Liste dieser Gebiete gestrichen.

Eine Einreise in die USA aus Deutschland und vielen anderen Ländern ist derzeit verboten. Welche Möglichkeiten Sie dennoch haben und wie Sie ohne Regeln zu brechen dennoch einreisen können? Erfahren Sie hier!

Italien gilt derzeit nicht als Corona-Risikogebiet. Das Auswärtige Amt hat folglich auch keine Corona-bedingte Reisewarnung herausgegeben.

Deutschland wurde von der Niederlande zur Risikokategorie "gelb" hochgestuft. Diese neue Regelungen sind nun zu beachten.

Innerhalb Europas ist die 3G Regel mittlerweile eine Voraussetzung, um mit dem Flugzeug, dem Auto oder dem Schiff reisen zu können. Nun wird diskutiert, ob dies künftig auch für Fernzüge und Inlandsflüge gelten soll.

Die Reisewarnung für die Kanaren und Teile Spaniens sind aufgehoben! Was das bedeutet und worauf Sie dennoch achten müssen? Erfahren Sie hier!

Neue Änderungen, Hochrisikogebiete, Virusvariantengebiete... Wohin Sie dennoch aktuell unbeschwert reisen können und welche Regeln beachtet werden müssen? Erfahren Sie hier!

Was muss ich beachten, wenn ich einen Flug gebucht habe? Welche Vorschriften gelten für wen?

Express-Entschädigung bei Flugstörung

  1. Entschädigung prüfen

    Erfahren Sie mit unserer kostenlosen Prüfung, ob eine Express-Entschädigung in Ihrem Fall möglich ist. Ihr Recht gilt bis zu 3 Jahre rückwirkend.

  2. Fall übergeben

    Vervollständigen Sie Ihre Informationen und übergeben Sie uns Ihren Fall in wenigen Minuten bequem online.

  3. Wartezeit

    Wir zahlen innerhalb von 24 Stunden nach Auftragsbestätigung an Sie aus. Das beste daran: Sie dürfen das Geld behalten – egal, wie der Fall später ausgeht.