Streik

In einem Verfahren von Compensation2Go hat das Gericht darauf hingewiesen, dass es die Streiks bei Eurowings im Oktober 2019 nicht als außergewöhnlichen Umstand ansieht. Das kann eine Entschädigung für betroffene Passagiere bedeuten.

Alitalia & Air Italy: Streik am Dienstag in Italien

Am Dienstag, dem 25. Februar 2020, muss bei Flügen in und nach Italien mit erheblichen Einschränkungen gerechnet werden. 350 Flüge sind jetzt schon abgesagt.

Schon mehrfach haben die Beamten in Frankreich gegen die geplante Rentenreform demonstriert und die Arbeit niedergelegt. Ganz vorn dabei: die Fluglotsen.

Am 14. Januar 2020 kam es auf mehreren Flughäfen in Italien zu Flugannullierungen. Ursache war ein erneuter Streik der Fluglotsen und Beschäftigten der Fluggesellschaften.

Die Flugbegleiter der Lufthansa-Tochter Germanwings legen über den Jahreswechsel erneut die Arbeit nieder. Was Sie über den Streik wissen müssen und was Sie tun können, wenn Ihr Flug vom Streik betroffen ist:

In einer Videobotschaft auf YouTube hat die Gewerkschaft UFO in der Auseinandersetzung mit der Lufthansa neue Streiks vom kommenden Montag bis Mittwoch angekündigt.

Flugausfälle wegen Streik in Australien

Piloten und Bodenpersonal wurden von zwei Gewerkschaften dazu aufgerufen, ihre Arbeit für sieben Tage niederzulegen. Bereits am Wochenende wurden 120 Verbindungen gestrichen.

Zahlreiche Flugausfälle: Streik in Frankreich dauert an

Die Proteste in Frankreich gegen die geplante Rentenreform dauert an. Den sechsten Tag in Folge ist das Land nun bereits lahmgelegt. Wird das bald ein Ende haben?

Am Donnerstag, den 5. Dezember 2019, werden vermutlich Millionen Franzosen zum Generalstreik auf die Straße gehen. Der Verkehr kommt dadurch fast vollständig zum Erliegen. Wie Sie sich wappnen können.

Express-Entschädigung bei Flugstörung

  1. Entschädigung prüfen

    Erfahren Sie mit unserer kostenlosen Prüfung, ob eine Express-Entschädigung in Ihrem Fall möglich ist. Ihr Recht gilt bis zu 3 Jahre rückwirkend.

  2. Fall übergeben

    Vervollständigen Sie Ihre Informationen und übergeben Sie uns Ihren Fall in wenigen Minuten bequem online.

  3. Wartezeit

    Wir zahlen innerhalb von 24 Stunden nach Auftragsbestätigung an Sie aus. Das beste daran: Sie dürfen das Geld behalten – egal, wie der Fall später ausgeht.