Luftverkehrsnachrichten

Flüge während der Ausgangssperre

In einigen deutschen Städten herrscht aktuell eine Ausgangssperre. Wie sieht es mit Fahrten zum Flughafen und Fliegen in dieser Zeit aus?

Ryanair-Klagen gegen die Konkurrenz scheitern

Die Billigairline Ryanair hatte Kritik an staatlichen Hilfen für andere Airlines geübt. Vor Gericht hat die Airline nun verloren.

Flugentschädigung bei Absage oder Verspätung

Auch während der Coronapandemie werden weiterhin Flüge gebucht und Passagiere müssen mit Flugstornierungen oder Verspätungen rechnen. Wann steht Ihnen eine Entschädigung zu?

Lufthansa verteidigt Vorkasse für Flugtickets

Flug- und Bahntickets müssen direkt bei der Buchung gezahlt werden. Wäre es nicht fairer, den Preis nicht vorab, sondern erst bei Antritt der Leistung zu zahlen?

Die Anzahl der Passagiere, die von Flugannullierungen betroffen waren, ist im letzten Jahr deutlich gestiegen. Aufgrund der Coronapandemie mussten zahlreiche Airlines den Großteil ihrer Flüge stornieren. Was können Passagiere tun?

Was steht Passagieren bei Flugverspätung zu?

Im letzten Jahr konnte ein Großteil der gebuchten Flugverbindungen nicht stattfinden. Doch wie sieht es mit Verspätungen bei den Flügen aus, die in der Coronapandemie durchgeführt wurden?

Wegen der Coronapandemie wurde im letzten Jahr deutlich weniger geflogen. Gebuchte Verbindungen sind ausgefallen und Airlines mussten Rückerstattungen auszahlen. Was steht Reisenden zu?

Testpflicht für Reiserückkehrer

Flugreisende können ab heute nur noch mit einem negativen Corona-Test nach Deutschland einreisen. Worauf müssen Passagiere achten?

Compensation2Go von FOCUS-MONEY ausgezeichnet

Die Corona-Pandemie ist für viele Unternehmen wahrlich keine einfache Zeit. Doch einige sind durch innovative Geschäftsmodelle und einen hohen Digitalisierungsgrad positiv aufgefallen. So wurde auch Compensation2Go von FOCUS-MONEY ausgezeichnet.

Express-Entschädigung bei Flugstörung

  1. Entschädigung prüfen

    Erfahren Sie mit unserer kostenlosen Prüfung, ob eine Express-Entschädigung in Ihrem Fall möglich ist. Ihr Recht gilt bis zu 3 Jahre rückwirkend.

  2. Fall übergeben

    Vervollständigen Sie Ihre Informationen und übergeben Sie uns Ihren Fall in wenigen Minuten bequem online.

  3. Wartezeit

    Wir zahlen innerhalb von 24 Stunden nach Auftragsbestätigung an Sie aus. Das beste daran: Sie dürfen das Geld behalten – egal, wie der Fall später ausgeht.